4moreTime

Das Zeitmanagementkonzept von Proventika - Institut für angewandte Hirnforschung und Neurowissenschaften

 

Proventika - Institut für angewandte Hirnforschung und Neurowissenschaften

- steht für die praktische Anwendung der aktuellen Erkenntnisse der Hirnforschung und Neurowissenschaften im beruflichen und privaten Alltag.

 

In interdisziplinären Teams entwickeln und prüfen wir Methoden und Techniken,

die in ihrer Anwendung zu einem nachhaltigen Wohlbefinden sowie einer dauerhaften geistig-körperlichen Leistungsfähigkeit und Gesundheit führen.

 

Mit viel Leidenschaft und Freude vermitteln wir Interessierten ein tiefgehendes Verständnis für die elementaren Prozesse im menschlichen Gehirn und deren Auswirkung auf die geistige und seelische Verfassung eines Menschen.

 

Auf Basis eines systemisch-integrativen, multimodalen Ansatzes befähigen wir Menschen, Teams und Unternehmen, eine auf gegenseitige Achtung, Toleranz, Motivation und Wertschätzung beruhende Kommunikations- und Interaktionskultur zu entwickeln und nachhaltig zu leben.

 

Profitieren Sie von unserem Wissensvorsprung im Bereich der Hirnforschung und Neurowissenschaften und bewahren Sie in der Zukunft weiterhin einen klaren Kopf!

 

Nutzen Sie unsere praktischen Erfahrungen bei der Anwendung von neurowissenschaftlich-medizinisch fundierten Methoden und Techniken im

Alltag und schöpfen Sie Ihre mentalen geistigen, körperlichen und emotionalen Potenziale optimal und selbstbestimmt für Ihr bestes Leben aus!

 

www.proventika.de

 


Sven Sebastian

Sven Sebastian ist promovierter Naturwissenschaftler und studierter Trainer für Erwachsenenbildung. 2012 gründete er Proventika -  das Institut für angewandte Hirnforschung und Neurowissenschaften (IAH) in Berlin, bei dem er bis heute als Geschäftsführer, Coach und Referent tätig ist.

Zeitlich ist Sven ein Tausendsassa, als Referent, Coach, Buchautor und bester Kaffeekocher des Instituts wird er täglich vor die Herausforderung gestellt seine Zeit gut zu planen - und auch privat zieht er einen prallgefüllten Abend voller Überraschungen Netflix auf der Couch vor.


Albert Lichtenthal

Albert Lichtenthal ist promovierter Neurowissenschaftler und als wissenschaftlicher Leiter und Referent bei Proventika (IAH) in Berlin tätig. 

Mit viel Engagement wertet er stetig aktuelle Studien der Hirnforschung sowie Neurowissenschaften aus, evaluiert sie in ihrer alltagstauglichen Wichtigkeit und übersetzt sie als Grundgerüst für praxistaugliche Methoden. Dies spiegelt sich auch in Alberts Seminaren wieder - er nimmt sich viel Zeit für seine Teilnehmer und selbst verspätete Züge, die während seiner deutschlandweiten Workshops immer wieder an der Zeit drehen, bringen ihn nicht aus der Ruhe.